Dienstag, 6. November 2012

Alverde 4 in 1 Color & Care Foundation Review

8 Kommentare

Hallo alle miteinander,

in einem Haul habe ich euch vor einiger Zeit erzählt, dass ich mir unter anderem die Alverde 4 in 1 Color & Care Foundation gekauft habe. Diese habe ich nun ausgiebig getestet und möchte euch nun von meinen Ergebnissen berichten.

Diese Foundation ist ja recht neu im Alverde Sortiment, enthält 30 ml und kostet 3,95 €. Diese Foundation ist vegan.


"Versorgt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit, lässt den Teint natürlich erstrahlen, deckt Unebenheiten gleichmäßig ab und wirkt leicht antibakteriell. " (Alverde)


Ich kann diesen Versprechungen nicht 100%-ig zustimmen.

1. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung ist leider nur sehr schwach. Trockene Hautschüppchen werden leicht betont, was man bei feuchtigkeitsspendender Foundation nicht erwartet.

2. Das natürliche Strahlen des Teints ist leicht vorhanden, aufgrund der recht hellen Farbe.

3. Unebenheiten werden ganz leicht abgedeckt, da die Deckkraft leicht bis mittelmäßig ist.

4. die antibakterielle Wirkung kann ich nicht nachweisen, aber Hautunreinheiten habe ich wegen dieser Foundation nicht bekommen. 

Die Foundation befindet sich in einer festen Plastiktube mit Pumpspender. 1-2 Pumpstöße reichen mir für das komplette Gesicht. Anfangs jedoch habe ich mich gewundert, da bei mehrfachen Drücken nichts heraus gekommen ist, da brauchte man ein wenig Geduld.
Die Foundation ist nur in einer sehr hellen Nuance erhältlich, die mir Gott sei Dank passt.
Die Konsistenz ist recht fest, und die Foundation lässt sich leicht auftragen ohne nach zudunkeln und Ränder zu hinterlassen.


Alles in allem bin ich recht zufrieden, wobei ich eine bessere Deckkraft sehr begrüßen würde.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Foundation gemacht?

LG aus der Makeup Metropole

8 Responses so far.

  1. Dee says:

    okay habe ich gestern garnicht gesehen bei dm. lg dee

  2. Die Foundation habe ich vor kurzem am Tester ausprobiert und da ließ sie sich nicht besonders gut verteilen. Erschien mir aber angenehm hell zu sein. Vermutlich werde ich sie demnächst mal testen, da ich in letzter Zeit den Eindruck habe, dass meine Haut bei silikonhaltiger Foundation zu Unreinheiten neigt.

    Am besten fand ich bisher das Alterra Cream Make-Up, auch wenn es ebenfalls nur leicht deckt und bei meiner Mischhaut etwas "schwer" wirkt.

    Liebe Grüße
    Isabel

  3. Würde mich freuen eine Review zur Foundation dann von dir zu lesen, wenn du sie ausprobierst ;)

    LG

  4. Eine Foundation von Alverde habe ich noch nicht getestet. Bis jetzt habe ich gern die Catrice Photo Finish benutzt. Aber seit einiger Zeit fängt meine Haut an einigen Stellen zu schuppen. Aber sie ist so gut wie alle. So kommt diese wohl nicht in Frage! Mal schauen welche ich als nächstes teste!

    LG Lejamatt :-)

  5. Die Photo finish Foundation von Catrice wollte ich eigentlich auch kaufen, jedoch habe ich dann gelesen, dass sie ein leicht glänzendes Finish hinterlässt und ich bin, was Foundations angeht, eher der "matt"-Fan ;)

    LG

  6. Ich persönlich finde sie grauenhaft!
    Ich habe eher trockene Haut und die setzt sich total stark in Poren und auf trockenen Stellen ab.
    Schaut echt gruselig aus. :(

Leave a Reply

Über Kommentare zu meinen Post freue ich mich immer! Fragen werden schnellstmöglich beantwortet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...